Sie befinden sich auf: >Jugendhilfe > Familienerhaltende Hilfen

Familienerhaltende Hilfen

Familienerhaltende Hilfen (§§ 32, 34, 41 SGB VIII) unterstützen Eltern, die nachhaltige Hilfe bei der Erziehung ihrer Kinder benötigen, durch teilstationäre Angebote. Jungen Menschen an der Schwelle zur Selbstständigkeit bieten sie außerfamiliäre Wohnformen an.