Sie befinden sich auf: >Jugendhilfe > Info Erwachsene

Informationen für Erwachsene

Jugendhilfe ist Familienhilfe!

Viele Eltern, Mütter oder Väter befürchten, dass eine Jugenhilfeeinrichtung hauptsächlich dazu da ist, Kinder von ihren Familien zu trennen. Das ist ein Bild aus alten Zeiten.

Heute ist die wichtigste Aufgabe einer Jugendhilfeeinrichtung, mit dem Jugendamt gemeinsam dafür zu sorgen, dass das Familiensystem erhalten wird, und Lösungen anzubieten, die eine Familie stützen, sowie in schwierigen erzieherischen Situationen die Eltern zu entlasten.

Uns ist bewusst, dass Kinder in ihren Familien verwurzelt sind, und wir unterstützen die Bindung an die Angehörigen, soweit diese nicht eindeutig dem Wohl eines Kindes widerspricht.

Die Eltern oder Erziehungsberechtigten sind unsere wichtigen Ansprechpartner. Unsere Angebote sollen Eltern und Kinder dabei unterstützen, in das Familienleben Entspannung zu bringen. Wir mischen uns nur da ein, wo es gewünscht wird.  Manchmal reicht eine Familienberatung nicht aus, dann kann es sinnvoll sein, für eine Weile mehr Abstand zu schaffen: dafür gibt es unsere stationären und teilstätionären Gruppen.

Unser Ziel ist es, die für die individuelle Lebenssituation des Kindes und seiner Familie passende Lösung zu finden - in möglichst guter Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Wenn Sie glauben, dass Sie und Ihre Familie eine solche Hilfe benötigen, wie wir sie anbieten, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Jugendamt auf. Dort gibt es Ansprechpartner, die sich Ihre Probleme anhören und mit Ihnen gemeinsam den Lösungsweg erarbeiten. Sie können auch gerne bei uns anrufen, wir nennen Ihnen entsprechende Telefonnummern.

Alle unsere Leistungen erbringen wir im Auftrag der zuständigen Jugendämter.

Wenn Sie Fragen über unsere Einrichtung haben, informieren wir Sie gern. Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner in der Jugendhilfe.

Alle allgemeinen Informationen über unsere Angebote, können Sie in unserem Flyer nachlesen.