Sie befinden sich auf: >Behindertenhilfe >Region Idstein > Gestaltung des Tages

Gestaltung des Tages

Für jeden Menschen ist eine sinnvolle Gestaltung des Tages von wesentlicher Bedeutung. Berufstätige Menschen erhalten diese Struktur in der Regel über ihre Arbeit vermittelt. Menschen, die nicht mehr arbeiten, müssen sich diese Tagesstruktur selbst gestalten.

Im Rudolph-Ehlers-Haus werden für alle unsere Bewohner, die das Rentenalter erreicht haben und aus den Tätigkeiten in der Werkstatt ausgeschieden sind, tagesstrukturierende Maßnahmen (TSM) angeboten.
Durch das Zusatzangebot der TSM innerhalb der Einrichtung gehen die
Bemühungen dahin, den Abbau der psychischen und physischen Mobilität
entgegen zu wirken.
Konkret geschieht dies durch zusätzliche Angebote, die am Jahresrhythmus
orientiert sind, um den Tag sinnvoll zu strukturieren.

TSM Angebote sind u.a.:

  • Bedarfsorientierte Einzel - und Gruppenbeschäftigungen über Ergotherapie
  • Singen und Musizieren, Sitztanz
  • Kochen, Backen & Werken
  • Nordic Walking, Spaziergänge & Psychomotorik
  • Ausflüge, Kontakte und Begegnungen außerhalb der Einrichtung
  • Gedächtnistraining, Arbeit mit didaktischen Materialien
  • Biografiearbeit