Sie befinden sich auf: >Jugendhilfe >Ambulante Angebote > Video-Home-Training

Video-Home-Training

Video-Home-Training (VHT)® ist ein von SPIN Deutschland e.V. entwickeltes ressourcen- und lösungsorientiertes Konzept zur Behandlung von Familien mit Erziehungsschwierigkeiten. Es geht von den allgemein gültigen Mustern gelungener Kommunikation aus, wie sie sich in der frühen Mutter-Kind-Beziehung zeigen (Basiskommunikation). Dabei ist die Grundannahme, dass Erziehung gelingt, wenn diese Kommunikationsmuster gelernt und habitualisiert werden. Unterstützend für den Lernprozess wird mit ausschließlich positiven Videosequenzen gearbeitet, die mit den Eltern/Bezugspersonen auf aktivierende Art und Weise bearbeitet werden. VHT ist in allen möglichen Familienkonstellationen und erzieherischen Kontexten durchführbar und wirksam.

Die Video-Home-Trainer gehen einmal wöchentlich in die Familie und machen kurze Aufnahmen von ca. 10-15 Minuten des täglichen Familienlebens. Diese werden auf gelungene Kommunikationsmuster untersucht und eine Wochen später mit den Eltern in Ausschnitten durchgearbeitet. Durch Einsicht in die Gesetzmäßigkeiten der gelungenen Situation und die Verstärkung durch den eigenen Erfolg, der auf den Folgeaufnahmen sichtbar wird, lernen Eltern am eigenen Modell. Ziel dieser Maßnahme ist die Befähigung der erziehenden Bezugsperson zur entwicklungsfördernden Beziehungsgestaltung sowie zum positiven Lenken und Leiten, der systematische Aufbau von Mustern einer gelungenen Kommunikation und die Stärkung der Eltern- bzw. der Erwachsenenrolle.