Sie befinden sich auf: >Jugendhilfe >Familienanaloge Angebote >Erziehungsstellen > Bewerber

Informationen für Bewerber

Sie möchten gemeinsam mit uns als Erziehungsstelle einem Kind oder Jugendlichen ein Zuhause und ein förderndes Umfeld bieten?

Informieren Sie sich hier über die ersten Schritte auf Ihrem Weg zur Erziehungsstelle.

 

Im Buch Innenansichten kommen in 14 Interviews die Erziehungsstellen zu Wort. Die Familien geben Einblick, was sie motiviert hat, sich ein Kind mit "besonderen Beeinträchtigungen" ins Haus und ins Leben zu holen, wie sich der Alltag mit den Pflegekindern gestaltet, was gut oder schlecht läuft und was ihnen die Kraft gibt, auch schwierige Situationen und Phasen durchzustehen.

Außerdem wird beschrieben, was Erziehungsstellen sind und wie die Gespräche mit potenziellen Erziehungsstellen-Eltern ablaufen.

Das Buch kann für 11 Euro käuflich erworben werden. Bitte an daniela.brauer(at)vitos-teilhabe.de wenden. 

 

Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere unsere Ansprechpartner vor Ort:

Hessen-Nord:
Michaela Lichau
Tel. 0561 - 22 07 08 20
michaela.lichau(at)vitos-teilhabe.de 

Hessen-Mitte:
Dorota Francuz
Tel. 0611 - 72 37 79 14
dorota.francuz(at)vitos-teilhabe.de  

Hessen-Süd:
Bärbel Katzenmeier
Tel. 06251 - 1057212
baerbel.katzenmeier(at)vitos-teilhabe.de