Sie befinden sich auf: >Jugendhilfe >Familienanaloge Angebote >Familiengruppen > In Familien leben

In Familien leben

Die Kinder und Jugendlichen, die Teil einer Familiengruppe werden, haben bereits prägende biografische Erfahrungen gemacht. Gemeinsam ist ihnen ein hoher Bedarf an verlässlicher, langfristiger Bindung und zugleich die Bereitschaft, sich auf solche Bindungen einzulassen.

Für sie bieten Familiengruppen die Chance

  • auf neue, positive Bindungserfahrungen
  • auf ein Leben in einem "echten" Familienzusammenhang
  • auf eine wertschätzende, akzeptierende Haltung gegenüber iher Persönlichkeit, ihrer Biografie und ihrer Herkunftsfamilie
  • auf eine bedarfsgerechte Förderung basierend auf einer fundierten Diagnostik
  • auf Unterstützung beim Leben in sozialen Zusammenhängen: in der Schule, beim Sport, in Vereinen
  • darauf, dazuzugehören: "to be a part of it"

Hier finden Sie das Interview mit Frau Gärtner. Sie berichtet über ihre Erfahrung als Familiengruppe. 

Weitere Informationen:

Martina Kitka, Tel. 06126 - 23 - 439
martina.kitka(at)vitos-teilhabe.de