Sie befinden sich auf: >Jugendhilfe >Stationäre Angebote >Wohngruppen > Hasenwald

Wohngruppe Hasenwald

„Immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.“
(Zitat aus der Wohngruppe)

Die Wohngruppe am Hasenwald ist eine stationäre Wohngruppe mit einem Platzangebot für 11 Kinder und Jugendliche. Die Gruppe setzt sich vorwiegend aus jüngeren Kindern (mit hohem Geschwisteranteil) aus unterschiedlichen Herkunftsländern zusammen.

Die Wohngruppe befindet sich auf einem parkähnlichen Gelände mit vielen Möglichkeiten für Spiel- und Freizeitaktivitäten und in direkter Nachbarschaft mit anderen Häusern der Jugendhilfe. 

Meist geht der Aufnahme eine schwierige Familiensituation voraus, aber auch massive Schulprobleme sind häufig Grund für eine Unterbringung. In der Wohngruppe am Hasenwald können die Kinder ihre familiären oder auch persönlichen Probleme bearbeiten.

Eine Besonderheit der Gruppe ist die Kunsttherapeutin, die in der Wohngruppe arbeitet.  

Die Kinder und Jugendlichen leben gemeinsam mit den Betreuern sehr familienorientiert. Als oberstes Ziel steht nach Möglichkeit immer die Rückführung in die Herkunftsfamilie oder die Verselbständigung. Hierbei wird großer Wert auf eine intensive Elternarbeit gelegt.

Kontakt Wohngruppe Hasenwald
Vor Ort:
Teamleitung Jeanette Jendro
Tel. 06126 / 50 58 019
wg-hasenwald(at)vitos-teilhabe.de

Bei Aufnahmeanfragen etc. wenden Sie sich bitte an die Bereichsleitung.
Michaela Fehr
Tel. 06126 / 23 412
michaela.fehr(at)vitos-teilhabe.de