Sie befinden sich auf: >Jugendhilfe >Stationäre Angebote >Wohngruppen > Lorenzstraße Diez

Wohngruppe Lorenzstraße

In der koedukativen Wohngruppe Lorenzstraße in Diez leben Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Kulturkreise und Herkunftsländer im Alter von 12 bis 18 Jahren.

Das Besondere an der Wohngruppe ist, dass sie zwei Wohnformen (Stationäre Wohngruppe und Trainingswohnen) unter einem Dach vereint. Diese haben das Ziel die jungen Menschen in der Wohngruppe ankommen zu lassen, sich in unsere Kultur zu integrieren und nach ihren individuellen Stärken gefördert zu werden. Schritt für Schritt werden die jungen Menschen in ihrer eigenständigen Lebensform angeleitet, um sie dann in die nächste Phase der Verselbständigung überzuleiten.

Im Erdgeschoss des Hauses gibt es zwei Appartements, die sich jeweils zwei Jugendliche teilen können, um dort in der Trainingswohnform ihre Eigenständigkeit auszubauen und sich auf ihr Leben in einer eigenen Wohnung vorzubereiten.

Außerdem werden die Jugendlichen intensiv bei der beruflichen Orientierung, der Suche nach Praktika sowie Ausbildungsplätzen unterstützt. Die Verarbeitung von Kriegs- und Fluchterfahrungen sowie die Stabilisierung im Alltag sind ein weiterer wichtiger Teil dieses Angebots.

Kontakt Wohngruppe Lorenzstraße Diez
Vor Ort:
Teamleitung Markus Butzbach 
Tel. 06432 / 910 688 0 
wg1.lorenzstr(at)vitos-teilhabe.de

Bei Aufnahmeanfragen etc. wenden Sie sich bitte an die Bereichsleitung.
Michaela Fehr
Tel. 06126 / 23 412
michaela.fehr(at)vitos-teilhabe.de