Sie befinden sich auf: >Jugendhilfe >Stationäre Angebote >Wohngruppen > Mädchenwohngruppe Gänsberg

Mädchenwohngruppe Gänsberg

Die Mädchenwohngruppe Gänsberg besteht bereits seit 1992 und ist eine vollstationäre Wohngruppe mit 9 Plätzen. Die Mädchen sind zwischen 6 und 18 Jahre alt und kommen aufgrund verschiedener Problematiken wie belastende Lebenserfahrungen jeglicher Art, Störungen des Sozialverhaltens etc. in die Einrichtung.

Die zwei miteinander verbundenen Reihenhäuser befinden sich in dem Idsteiner Wohngebiet "Gänsberg", der viele Möglichkeiten bietet mit gleichaltrigen Kindern in Kontakt zu treten. Es gibt einen Garten, zwei Wohnzimmer und zwei Küchen, die individuell genutzt werden können und viel Raum für gemeinschaftliche Aktivitäten lassen.

Die Betreuung und Erziehung wird in dieser Wohngruppe ausschließlich von weiblichem Personal geleistet, das insgesamt über Zusatzqualifikationen wie systemische Familienberatung, Reittherapie und PART-Training (Gewaltprävention) verfügt.

Die geschlechtsspezifische Wohngruppe ermöglicht es den Mädchen, stressfrei und ungezwungen die eigene (Geschlechter-) Rolle positiv zu erleben und sie darin zu befähigen, ein selbstständiges Leben zu führen und sich mit auftretenden Lebenskrisen positiv auseinanderzusetzen.

Kontakt Mädchenwohngruppe Gänsberg
Vor Ort:
Teamleitung Michaela Streitenberger
Tel. 06126 / 57 911
wg-gaensberg(at)vitos-teilhabe.de

Bei Aufnahmeanfragen etc. wenden Sie sich bitte an die Bereichsleitung.
Michaela Fehr
Tel. 06126 / 23 412
michaela.fehr(at)vitos-teilhabe.de