Sie befinden sich auf: >Unternehmen >Über uns >Werte und Leitbild > Leitsätze Vitos Teilhabe

Leitsätze Vitos Teilhabe

Leitsätze zur Steigerung von Lebensqualität in der Behindertenhilfe und Erziehungsqualität in der Jugendhilfe

Lebens- und Erziehungsqualität sind Kernpunkte unseres Handelns und stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Das Vitos Leitbild ist die Richtschnur und stellt die Leitplanken für die strategische und operative Ausrichtung der Vitos Teilhabe zur Verfügung. Unsere fachliche Kompetenz ist Selbstanspruch und grundlegender Wert unseres Handelns.

Die Lebensbereiche Wohnen, Arbeit/Schule/Bildung und Freizeit sowie die Alltagsbereiche Beteiligung, (soziale) Beziehungen und Teilhabe bilden das umfassende Spektrum unserer Leistungen und werden pädagogisch, alltagspraktisch und assistierend begleitet.

Verbindlichkeit und Verlässlichkeit sowie Selbstwirksamkeit sind Arbeitsprinzipien aber auch formulierte Ziele, welche im Sinne der Leitsätze fortlaufend zu reflektieren und stets in das (praktische) Alltagshandeln einzubinden sind.     

   

Beteiligung

Jeder ist Experte seiner selbst. Wir bieten verbindlich Beteiligung in allen Lebensbereichen.

Wohnen 

Wir bieten einen Ort, an dem man sich wohl und sicher fühlt. Wir achten und berücksichtigen unterschiedliche Wohn- und Lebensbedürfnisse.

(Soziale) Beziehungen    

Wir fördern und erhalten Bindungen und unterstützen aktiv die Gestaltung von Beziehungen und Kontakten. 

Sozialraum/Teilhabe

Teilhabe bedeutet für uns, aktives Mitglied des regionalen Umfeldes zu sein. Wir nutzen Angebote und gestalten mit.

Freizeit

Freie Zeit bedeutet, selbstbestimmt persönliche Interessen zu verfolgen. Wir schaffen und bieten Möglichkeiten, Bewährtes zu erhalten und Neues kennenzulernen.

Schule, Bildung & Arbeit

Individuelle Möglichkeiten und Fähigkeiten sind Grundsteine für selbständiges Leben und für Teilhabe. Wir unterstützen in den Lebensbereichen Schule, Bildung und Arbeit, damit Herausforderungen aus eigener Kraft erfolgreich bewältigt werden können.